• Reduzierter Versand!! 18 € anstatt 38 €

    auf alle Futons, Betten und Matratzen

    innerhalb Deutschlands.

Sie sind hier:

Futon und seine Entstehung

Futon und seine Entstehung

Begonnen hat alles in der Natur. Die frühen Schlafunterlagen bestanden aus Blättern, Gräsern, Reisig und anderen natürlichen Materialien. In Japan ist aus diesem natürlichen Vorbild der Futon entstanden, eine feste Schlafunterlage aus mehreren dünnen Lagen Baumwolle, die sich leicht aufrollen lässt. Aus dieser klassischen japanischen Form entwickelte sich im Zuge der Europäisierung eine „Matratze“ nach Futon- Vorbild. Komfort und Bequemlichkeit spielten hier ebenso eine Rolle, wie der Wunsch nach Entspannung und Regenerierung. Die Belastungen im Alltag, sei es im Berufs- oder Familienleben, bei körperlichen Anstrengungen oder im Alter ließen die Ansprüche an eine individuelle, optimale Schlafunterlage steigen.

Der heutige Futon

Heute werden Futon Matratzen mit verschiedensten Materialien gefüllt, wobei sich ein klarer Trend, zurück zu den Anfängen, zurück zur „Natur“ deutlich erkennen lässt. Hochwertige Füllstoffe aus Hanf, Schurwolle Baumwolle oder auch fast vergessene Materialien wie Seegras, Rosshaar oder Kokos werden verarbeitet, so dass man bei den heutigen Futons schon von Naturmatratzen sprechen kann. Auch hochelastischer Latex ist ein sehr beliebtes Material, da es für ein sehr komfortables Liegegefühl sorgt und sehr formstabil ist.

Schauen Sie sich unsere Auswahl an Futonmatratzen an, bei uns finden Sie hervorragende Qualität zu fairen Preisen.

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 10:00 bis 16:00

Bechstedter Weg 19 10713 Berlin

Telefon: 0049 (0)30 60051710

Telefon: 0049 (0)30 88534969